Firmenadressen-
Discount.de
Unser Herbst Special
2,4 Millionen Adressen
zum Kompkettpreis von 399,- €*
statt 799,- €
* Angebot gültig bis zum 30.11.2018

 
  Details zum Adresspaket

Adressen Shop

In unserem Adressen Shop finden Sie komplette Branchenpakete zum garantiert günstigsten Preis

Adressen-Shop (Deutschland)

Adressen-Shop (Österreich)

Adressen-Shop (Schweiz)

Adressen-Blog

Branche suchen

So einfach bestellen Sie

Adressen auswählen

Online bezahlen

Adressen sofort downloaden

Ihre Adressen werden als CSV und EXCEL™ ausgeliefert
 
 
 
 
 
Firmenadressen kaufen
Neukundengewinnung
Serienbriefe aus CSV oder EXCEL™ Daten
Importieren von CSV Dateien in EXCEL™
Massenversand als Dialogpost

Beliebte Branchen

Adressen von Firmenneugründungen
Adressen von Stadtverwaltungen kaufen
Adressen von Kreisverwaltungen kaufen
Adressen von Kleingartenvereinen kaufen
Adressen von Vereinen aus Österreich kaufen
Adressen von Hotels kaufen
Adressen von Fitnessstudios
Adressen von Apotheken
Adressen von Nagelstudios
Adressen von Architekten
Adressen von Altenheimen
Adressen von Busunternehmen

 
 

 

Werbebriefe schreiben


 :

Wie wichtig ist die Textlaenge in Werbebriefen

Geschrieben am 07.08.2017

EIgentlich ist es eine alte Weißheit, dass Werbetexte möglichst kurz und pägnant sein müssen. Eigentlich gilt "in der Kürze liegt die Würze!". Sind Texte zu lang, dann schrecken sie ab. Andererseits ist es natürlich wichtig die notwendigen Informationen zu transportieren. Während lange Texte den flüchtigen Leser schnell abschrecken können, sind kurze Werbetexte meist weniger informativ. Lange Texte sollten keine Frage offen lassen und den interessierten Leser zum Kunden werden lassen. EInige aktuelle Studien belegen sogar, dass die Responsequoten bei längeren Texten höher sein können, als bei kurzen Texten. Was ist also die richtige Textlänge?
weiterlesen

Response-Element gestalten

Geschrieben am 26.08.2017

Eine Direktmarketing Aktion mit der Briefpost benötigt auf jeden Fall ein Response Element. Ohne Responseelement im Werbebrief gibt es keine Antwort. Damit der Empfänger es möglichst einfach hat, auf den Werbebrief zu reagieren, muss dem Brief ein Responseelement beigefügt sein. Im einfachsten Fall ist das Responseelement das bewährte Telefaxformular. Doch sollten Sie bedenken, dass diese Technik des endenden 20. Jahrhundert heute nicht mehr in jedem Unternehmen vorhanden ist. Das klassische Responseelement ist daher immer noch die Antwortlarte. bzw. der Antwortschein. Das Responseelement wird leider in vielen Direktmarketing Aktionen vernachlässigt. Dabei verhilft es der Marketingaktion erst zum Erfolg. Erfahren Sie, wie sie das Responseelement gestalten können.
weiterlesen

7 Tipps fuer erfolgreiche Werbebriefe

Geschrieben am 22.09.2017

Der Werbebrief ist ein unverzichtbares Element zur Kundenansprache und zur Neukundengewinnung. Für den Erfolg eines Werbebriefes ist nicht nur die Qualität der Adressen, sowie die exakte Definition der Zielgruppe,sondern auch die Gestaltung und der Text des Werbebriefes verantwortlich. Bereits kleine Fehler bei der Erstellung der Texte können dafür sorgen, dass der Brief schneller im Papierkorb landet, als Ihnen lieb ist. Wenn Sie die wichtigsten Punkte im Hinterpunkt behalten ist das Schreiben guter Werbetexte gar nicht so schwer.

Dieser Artikel zeigt, welche gravierenden Fehler Sie in ihrem Werbebrief unbedingt vermeiden sollten, damit der Text die Kunden auch wirklich anspricht.
weiterlesen

Vorteile eines Werbebriefes

Geschrieben am 05.10.2017

Auch im neuen Jahrtausend hat der Werbebrief nichts an seiner Bedeutung im Marketing verloren. Laut einer aktuellen Nielsenstudie verwenden deutsche Firmen rund ein Drittel ihres Webebudgets für das Direktmarketing für Mailingaktionen mit der Briefpost. Werbebriefe haben gegenüber anderen Werbemittel immer noch entscheidende Vorteile, die diesen Kommunikationsweg zum stärksten Instrument im Marketingbereich erheben. Über die Responsequote ist der Erfolg einer Marketingkampagne direkt messbar,

Wir zeigen ihnen, welche Vorteile Werbebriefe immer noch haben und warum sie nicht auf klassische Werbebriefe verzichten sollten.
weiterlesen

Das AIDA Prinzip fuer gute Werbung

Geschrieben am 03.03.2018

Gute Werbung erhöht den Umsatz und steigert den Gewinn. Soweit ist das wohl jedem klar.Aber, wie funktioniert gute Werbung eigentlich? Gibt es ein Geheimrezept für gute Werbung? Die Antwort wird sie jetzt erstaunen, denn so ein Geheimrezept gibt es tatsächlich. Denn gute Werbung funktioniert nach dem AIDA Prinzip. Das AIDA Prinzip erklärt, wie Menschen das tun, was die Werbung von Ihnen will: nämlich zu Käufern und Kunden werden. Dabei stehen die einzelnen Buchstaben dieses Akronyms für Attention, Interrest, Desire und Action. Gute Werbung erzeugt also Aufmerksamkeit, weckt Interesse, löst ein Begehren aus und führt zu einer Handlung: der Kauf des Produktes. In diesen Phasen der Kommunikation wird Wichtiges von Unwichtigem getrennt, letztendlich endet das mit der Entscheidung das Produkt zu kaufen.
weiterlesen

So erzielt Ihr Werbebrief mehr Aufmerksamkeit

Geschrieben am 12.04.2018

Menschen neigen dazu besonders auf visuelle Reize zu reagieren. In der Werbung macht man das sich oft zunutze, indem man erotische Motive verwendet. Die Kombination von Werbetexten und sexuell aufreizenden Motiven gehört zum Standardrepertoir in der Werbung. "Sex Sells", das ist eine alt gediente Weisheit. Aber in manchen Werbebriefen passsen sexuelle Motive eben nicht. Wie kann man also anders die Aufmerksamkeit des Lesers bekommen? Es gibt zahlreiche Designtipps, die als visuelle Köder die Aufmerksamkeit des Lesers eines Werbebriefes auf sich ziehen.
weiterlesen

Werbebriefe optimieren

Geschrieben am 22.05.2018

Werbebriefe sind das effektivste und kostengünstigste Marketinginstrument im Direktmarketing. Besonders kleine Unternehmen, oder Existenzgründer nutzen dieses Marketinginstrument zur Gewinnung von Neukunden. Der Erfolg einer Marketingaktion ist direkt messbar und die Aktion ist auch mit kleinem Werbebudget durchführbar. Im Gegensatz zu anderen Marketingaktionen gibt es beim Werbebrief im Direktmarketing keine Streuverluste. Voraussetzung für einen erfolgreichen Werbebrief sind die möglichst exakte Eingrenzung der Zielgruppe, ein gut formulierter Werbetext und ein ansprechendes Layout für den Brief. Unsere Tipps zeigen, worauf sie bei der Planung eines Werbebriefes achten müssen.
weiterlesen

Die richtige Headline fuer das Mailing

Geschrieben am 30.05.2018

Damit Ihre Werbebriefe erfolgreich sind, müssen Sie Aufmerksamkeit erregen. Womit sollte das besser gelingen, als mit einer Überschrift. Der Überschrift kommt in Ihrem Werbebrief eine ganz besondere Bedeutung zu. Die Headline muss Interesse wecken und neugierig machen. Aber, wie schafft man es das Interesse des Lesers zu wecken? Sie sollten jedenfalls einige Zeit für die Formulierung der richtigen Headline investieren. Als Werbetexter sind Sie Journalist, Psychologe, Verkäufer und Animateur in Personalunion. Sie müssen es schaffen mit einer überzeugenden und Neugier weckenden Überschrift aus der Masse hervorstechen. Nur, wenn Sie die Aufmerksamkeit des Lesers erreichen, wird Ihr Werbebrief ein Erfolg.
weiterlesen

Muster zur Angabe der Datenquelle und des Widerspruchsrechtes im Werbebrief

Geschrieben am 16.06.2018

Nicht jeder möchte mit Werbung überschüttet werden. Deshalb muss jeder Werbebrief einen Hinweis enthalten, wie man der werblichen Nutzung seiner Adresse widersprechen kann. Wurden Adressen durch Kauf von einem Adresshändler erworben, müssen Werbetreibende im Werbebrief unbedingt die Quelle angeben, aus der die Adressen stammen. Außerdem muss darauf hingewiesen werden, dass der Empfänger ein Widerspruchsrecht gegen die werbliche Nutzung der Daten hat.

Diese Informationspflicht fordert das neue Bundesdatenschutzgesetz.

Stammen die Adressen aus eigener Recherche genügt der Hinweis auf das Widerspruchsrecht.
weiterlesen

- Anzeige -

Warenkorb:
Der Warenkorb ist leer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Direktmarketing Infos

Die Wirkung von Farben im Marketing

Werbebrief an Werbeagenturen brachte viele Neukunden

Personas fuer das Marketing erstellen

Muster zur Angabe der Datenquelle und des Widerspruchsrechtes im Werbebrief

Ist der Verkauf von Adressen nach Inkrafttreten der DSGVO noch erlaubt?

Dialogmarketing Adressen zum kostenlosen Download

Die richtige Headline fuer das Mailing

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Werbebriefe schreiben
Facebook
Recht

Kontakt

Impressum
Adressen kaufen
Adressen kaufen

GUT
4.3 / 5.0 bei 32 Kundenbewertungen

Karl-Heinz K. aus Würzburg
schrieb am 18.10.2017 - 15:51

Unkomplizierte Auswahl der Altenheime. Ansprechpartner wären gut.
IP-Adresse: 84.56.91.219

weitere 32 Kundenbewertungen
 
 
 
Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adress-Data-Austria.at